Skulptur

 

Die Bildhauerei ermöglicht es Oldenburg, seine Auffassung des Menschlichen wirkungsvoll und kompromisslos auf den Punkt zu bringen. Die Konzentration auf die aus jedem Zusammenhang gelöste Figur bewirkt in Verbindung mit der Dreidimensionalität des Mediums eine Zuspitzung des gestischen Ausdrucks. Wird die menschliche Existenz in der Malerei als Form behandelt, so gewinnt sie in der Skulptur an Gestalt. Das Sichtbare gerinnt zum Greifbaren, zur verkörperten Realität dessen, was nicht sichtbar ist.