Malerei

 

Der Malerei widmet sich Ernst Oldenburg ein Leben lang: von den künstlerischen Anfängen zu Beginn der dreißiger Jahre bis zu seinem Tod 1992. Er konzentriert sich auf wenige Themen, die er stets aufs Neue variiert. Künstlerische Wahrheit bedeutet ihm eine Vielfalt verschiedener Perspektiven. Nicht der abschließenden Perfektion des Ausdrucks gilt sein Bemühen, sondern einer Offenheit des Kunstwerks.